Portal Foren-Übersicht Mitschreibprojekte Geschichten gesucht

Geschichten gesucht

Beitragvon Elke » Sa 18. Jun 2016, 16:00  

Liebe Schreibende,

für drei Geschichtenbände werden noch Geschichten gesucht.
Ich plane in Zukunft weitere Veröffentlichungen, zum einen einen Weihnachtsgeschichtenband mit Rezepten und zum anderen einen Holland-Geschichtenband. Jeweils zum Semesterende sammle ich Beiträge und das Schreibthema lautet auch dementsprechend.

Es können aber auch alle Interessenten ohne Schreibschulhintergrund (also DU! :-)) eine Geschichte verfassen und sie mir per Mail schicken.
Sie landet dann im Pool der Anwärter und wenn der gut gefüllt ist, entscheide ich, was gedruckt und veröffentlicht wird.

Hier kommen die Ausschreibungen:


Tulpen, Grachten, Pindakaas
 
Wer an Holland denkt, denkt an Vla, Hagelslag und Tulpen.
Aber auch an Grachten, Fietsen und das Meer.
 
Gesucht werden Krimigeschichten und andere vermischte Kurzgeschichten, die in den Niederlanden spielen und natürlich das für uns „typisch Holländische“ einfangen. Ob im Pannekoeken-Restaurant vor den Augen der Gäste ein Mord passiert, ob es das erste Liebesabenteuer von Mieke und Maarten im Freizeitpark Efteling wird (Erotik willkommen), ob Rudi Carrell am Strand von Schiermonnikoog reinkarniert oder Frau Antje auf dem Kaasmarkt in Alkmaar ein Missgeschick passiert – gesucht werden aus allen Genres (vorrangig Krimi) Kurzgeschichten, die das Herz des hollandliebenden Lesers höher schlagen lassen.
 
Umfang: 7.000 bis maximal 20.000 Zeichen.
Deadline ist der 31. Dezember 2017
 
Bitte schickt die Geschichte per Mail an mich:
bockamp@gmx.de

Helaas Pindakaas

Gesucht werden Kurzgeschichten, die in Holland spielen.

Ganz egal, ob es etwas Selbsterlebtes ist, ein Urlaubsereignis, ein kleiner Stadtführer oder ein ausgemachter Krimi. Auch Fantasy ist erlaubt, Erotik -- ganz wie ihr wollt. Wichtig ist nur der Schauplatz Holland und die Sache sollte originell sein. Dann hat es Chancen, veröffentlicht zu werden.

Geplant ist für Mitte 2018 ein Holland-Geschichtenbuch, das ich unter meinem Verlagslabel "Tausendundeine Geschichte" herausbringen werde und in dem etwa 20 bis 40 Geschichten davon dabei sein dürfen.

Die Texte müssen frei von Rechten Dritter sein, also selbstverfasst und nicht bereits veröffentlicht. Das Zeichenlimit liegt bei 12000 Zeichen.

Bitte einsenden an bockamp@gmx.de

Viel Spaß und vielen Dank fürs Mitmachen!

Nun wünsche ich frohes Tüfteln und eine angenehme Niederkunft, äh, -schrift! :love:

Herzliche Grüße,
Elke





Benutzeravatar
Elke
Administrator
 
Beiträge: 991
Registriert: Do 16. Jul 2015, 13:12

zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Mitschreibprojekte