Portal Foren-Übersicht Mitschreibprojekte Aktuelle Ausschreibungen mit Veröffentlichungsaussicht

Aktuelle Ausschreibungen mit Veröffentlichungsaussicht

Beitragvon Elke » Fr 28. Aug 2015, 21:39  

Liebe Autorinnen und Autoren,

im Zuge der Veröffentlichung unseres Erotikbandes habe ich einen Verlag gegründet.
Er heißt "Tausendundeine Geschichte" und spricht sich aus, wie: "Tausendunddeine Geschichte."
Geplant sind weitere Veröffentlichungen und hier ist der Startschuss.

Bild
bei amazon bestellen


Aktuell habe ich drei Projekte, an denen ihr mitschreiben könnt.
Es werden für gemeinschaftliche Veröffentlichungen Kurzgeschichten in folgenden Genres gesucht:


**********************
Ohne Honorar
**********************

Leckerleichter Lesestoff

Unter dem Titel "Urlaubs-Leselektüre" werden Kurzgeschichten für einen Leseband gesucht. Gewünscht sind humorvolle Geschichten, die an einem Urlaubsort spielen, aber nicht das Thema Urlaub selbst abhandeln. Der Schauplatz ist demnach einer, an dem man selbst gerne einen Urlaub verbringt, aber die Protagonisten sind keine Urlauber. Wichtig ist, dass die Geschichten positiv auf den Ort einstimmen und am Ende einen positiven Nachhall erzeugen. Der Umfang der Geschichten liegt zwischen 6000 und max. 10000 Zeichen.
Stichtag ist der 15. Mai 2015


**********************
Mit Honorar
**********************

2. Band "Miri Modun, Erlesene erotische Kurzgeschichten"

Bis zum 20. Oktober 2015 werden neue erotische Kurzgeschichten gesucht, die in einem zweiten Band erscheinen. Eine Vorgabe für die Länge gibt es nicht (die kürzeste darf 3.000 Zeichen haben, die längste vllt. 60.000). Diese drei Vorgaben sind jedoch einzuhalten: 1. Muss die Geschichte an einem außergewöhnlichen Schauplatz stattfinden, 2. muss sie den Akt zeigen und 3. sollte zu erkennen sein, dass der/die AutorIn im Schreiben kein unbeschriebenes Blatt ist. Willkommen sind alle körperlichen Erregungen und Fantasien außerhalb der Norm und ohne jedes Tabu. Desto exotischer umso befriedigender.
Jede Geschichte, die in der Anthologie aufgenommen wird, wird je nach Länge mit 50 bis 100 EUR honoriert.


**********************
Ohne Honorar
**********************

Gesucht wird eine Weihnachtsgeschichte,
die maximal 10.000 Zeichen umfasst und dein Lieblingsrezept enthält.
Plätzchen, Kuchen, Weihnachtsgans.
Gans nach Belieben.
Das Rezept kann vorangestellt sein, oder hintenan.
Oder in die Geschichte einfließen.
Einsendeschluss ist offen, da ich so lange sammele, bis genügend gute Leckereien den Band füllen.

Einsendungen bitte via mail an:
bockamp@gmx.de

Herzliche Grüße,
Elke
Benutzeravatar
Elke
Administrator
 
Beiträge: 1489
Registriert: Do 16. Jul 2015, 14:12

zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Mitschreibprojekte