Portal Foren-Übersicht Wir stellen uns vor! Neues Jahr - neues Seminar!

hier können sich alle begrüßen und miteinander bekannt machen

Neues Jahr - neues Seminar!

Beitragvon Sacajawea » Mo 27. Feb 2017, 09:58  

Mein Forum-Name ist Sacajawea und ich war vor 2 Jahren das letzte Mal hier. Im letzten Jahr habe ich mich einem Großprojekt gewidmet - der Verkleinerung meines Wohnraums. Ich dachte, ich könnte im Herbst wieder dabei sein - aber ich habe doch mehr Zeit benötigt, als gedacht! Nach endlosem Räumen und Verabschiedungen fühle ich mich jetzt leichter und beschwingter als zuvor. Jetzt kann ich unbelastet starten und hoffe, dass mich alle Tipps hier etwas weiterbringen. Ich bin 51 Jahre alt und habe 3 Kinder, die mittlerweile groß sind und ihre eigenen Wege gehen. ich bin ein Bücherwurm und schreibe schon länger Kurzgeschichten. Ob irgendwann ein Buch daraus wird? Wer weiß es schon? Aber dazwischen steht das Lernen und in unserem Alter haben wir mehr Zeit uns darauf zu konzentrieren, was wir wirklich gerne lernen möchten. Also ich freue mich auf einen konstruktiven Input und bin sehr gespannt.
{#emotions_dlg.liebe}Alles Liebe
Sacajawea
Sacajawea
 
Beiträge: 118
Registriert: Do 17. Dez 2015, 13:45
Wohnort: Calberlah Edesbüttel

Re: Neues Jahr - neues Seminar!

Beitragvon Tinaklein » Mo 27. Feb 2017, 17:55  

Hallo Sacajawea,

bist du männlich oder weiblich?

Ich wünsche Die Viel Erfolg mit Deinen Kurzgeschichten.
Ich weiß auch noch nicht, wieviele Bücher und vor allem, in welchem Verlag ich sie herausbringen möchte.

War im epubli Verlag als Selfpublisher tätig und musste mein Buch zum Rezensieren überprüfen lassen, das hat eine Gymnasiallehrerin erledigt und es hat sich gelohnt. Allerdings ist es zu teuer, weil der Verlag doch noch zu viel dran basteln musste, leider.
Deshalb gibts mein Buch am besten persönlich bei mir, für 3. 95,- € weniger.

Also, Frohes Schaffen
LG Tinaklein {#emotions_dlg.easterears}
Beim Malen ist es wie beim Schreiben: Die Gefühle schwinden, doch die Bilder bleiben. ( Tina K.)
Benutzeravatar
Tinaklein
 
Beiträge: 252
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:35
Wohnort: Duisburg

Re: Neues Jahr - neues Seminar!

Beitragvon Elke » Mo 27. Feb 2017, 23:10  

Liebe Sacajawea,

willkommen zurück!
Ich wünsche dir wie immer eine schöne Zeit hier und bin gespannt auf deine Werke.
Klar, wenn du genug gesammelt hast, solltest du deine Geschichten veröffentlichen.
Anders erblicken sie nie das Licht der Welt und das wäre schade.
Ich werde dieses Semester auch wieder fleißig schöne Werke sammeln und auch die Ausschreibungen studieren, so dass auf diesem Wege auch Chancen für eine Veröffentlichung entstehen.

Bis bald und herzliche Grüße,
Elke


Benutzeravatar
Elke
Administrator
 
Beiträge: 3791
Registriert: Do 16. Jul 2015, 14:12

Re: Neues Jahr - neues Seminar!

Beitragvon Sacajawea » So 12. Mär 2017, 14:16  

Hallöchen Tinaklein,
das ist ja toll!! Worum geht es in Deinem Buch?
Und ich bin weiblich {#emotions_dlg.ironie}{#emotions_dlg.klischee}!
Sacajawea war eine bemerkenswerte Frau, indianischer Abstammung, die entgegen allen Erfahrungen ihres Lebens, sich
zu ihrer großen Liebe, einem weißen Mann bekannt hat. Sie war eine starke, sehr fortschrittliche Frau für ihre Zeit.
Ich habe diese Geschichte mit 11 Jahren gelesen und diese Frau hat mich nie mehr losgelassen.
Ich freue mich auf Deine Geschichten hier.
Alles Liebe
Sacajawea
Sacajawea
 
Beiträge: 118
Registriert: Do 17. Dez 2015, 13:45
Wohnort: Calberlah Edesbüttel


zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Wir stellen uns vor!