Portal Foren-Übersicht Wir stellen uns vor! Schön, dabei zu sein

hier können sich alle begrüßen und miteinander bekannt machen

Schön, dabei zu sein

Beitragvon MKröger » Di 21. Feb 2017, 08:01  

Liebe Elke, liebe Kolleg*innen im Schreiben,
ich bin Miriam, 34 Jahre alt und wohne zusammen mit meiner kleinen Tochter in Gütersloh.
Bücher sind mein Leben - mit ihnen bin ich groß geworden, habe unglaublich viel gelernt über mich, die Welt und das Leben. Vor allem bin ich mit den Helden der Geschichten jedes Mal zusammen verreist - ohne selbst meinen Koffer packen zu müssen.
Irgendwie habe ich einen unglaublichen Respekt vor Autoren, deren Bücher man im Laden kaufen kann. In meinem Kopf gibt es dazu den Gedanken: wer ein Buch veröffentlicht hat, ist jemand ganz Großes. Wenn ich dann selbst schreibe, steht mir dieser Gedanke dann etwas im Weg. Was habe ich schon zu sagen? Wem könnten meine Geschichten gefallen? Mit dem Schreiben habe ich vor gut 1 Jahr begonnen, indem ich eine Geschichte für einen Freund geschrieben habe. Die Rückmeldungen aus meinem Freundeskreis hierzu waren sehr positiv. Dennoch liegt der Text nun in meiner Schublade, weil ich mich nicht traue, ihn an Verlage zu schicken.
Daher freue ich mich über die Gelegenheit dieser Schreibschule. Zum einen, um mein Handwerk weiter zu schulen. Aber vor allem, um mich mit anderen auszutauschen, ihnen Mut zu machen und auch selbst Mut zu bekommen, weiter zu gehen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit euch!
Herzliche Grüße, Miriam
MKröger
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 21:37
Wohnort: Gütersloh

Re: Schön, dabei zu sein

Beitragvon Bine » Di 21. Feb 2017, 16:28  

Hallo Miriam,

herzlich Willkommen bei den Schreiberlingen.
Sich gegenseitig Mut machen und einander dabei helfen, das Beste aus einer Geschichte zu machen, ist genau das, was hier passiert.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Schreiben

Bine
Moderatorin
Bine
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 21:36

Re: Schön, dabei zu sein

Beitragvon Elke » Mo 27. Feb 2017, 22:47  

Liebe Miriam,

schön, dass du hier bist. :love:
Ich denke allerdings, da ist eine enorme Bandbreite an Schreibenden.
Nicht alle werden BestsellerautorInnen, es gibt noch eine kleine Grauzone, in der die leben, die mal eine gute Idee hatten und auch verlegt worden sind, aber doch noch einen Brotberuf haben, um dann zu überleben. Schön, dass dein Erstling im Familienkreis Anklang gefunden hat.
Das ist ein guter Ansporn, denke ich.
Steck deine Ziele nicht zu hoch, kultiviere lieber den Spaß an der Sache.

Bis bald bei deiner ersten Geschichte. :-)
Elke
Benutzeravatar
Elke
Administrator
 
Beiträge: 3791
Registriert: Do 16. Jul 2015, 14:12


zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Wir stellen uns vor!