Portal Foren-Übersicht Wir stellen uns vor! Aloys stellt sich kurz vor

hier können sich alle begrüßen und miteinander bekannt machen

Aloys stellt sich kurz vor

Beitragvon Aloys » Do 20. Feb 2020, 18:36  

Hey, ihr Schreiber alle,


ich bin ein Neuer hier, schreibe aber schon länger in einer Live-Schreibwerkstatt im Süden Deutschlands (Baden-Württemberg...damit scheine ich, soweit ich das bisher beurteilen kann, ein Exot unter Euch Nordlichtern zu sein). Der Dozent hier empfahl, auch andere Kurse auszuprobieren, was hiermit in die Tat umgesetzt wird. Aber da gibt es ja so viele Möglichkeiten und man hört da sehr Unterschiedliches, was die Qualität angeht...


Eine andere AmateurAutorin machte mich auf diesen Kurs aufmerksam...und ich bin schon gespannt was dann nachher hinten rauskommt und zählt...

Ich stehe kurz vor der Rente, bin verheiratet, habe zwei Töchter, keine Haustiere - außer dem Muskelkater, der hier ab und an mal vorbeischaut... und lese ganz gerne Phantastisches und Humorvolles. Bei meinen eignen Texten kommen dementsprechend die Phantasie und Humor nicht zu kurz... hoffe ich zumindest. Bei den Kurzaufgaben meiner bisherigen Schreibwerkstatt gelingt es mir jedenfalls meistens...hoffentlich geht das hier so weiter.
Gedichte (vom Haiku über Geburtstags- Jubiläumsfeiern bis hin zu Nonsense), kurze Geschichten bis zu ca. 8 Normseiten sind bisher entstanden.
Für größere Projekte fehlen mir (leider) Geduld und Ausdauer. Vielleicht treibt mich die Teilnahme hier ja aus dem Seichten in tieferes Fahrwasser. Meine bisherige Schreibwerkstatt findet nur in einem 4-wöchigen Rhythmus statt.


Den ersten Lehrbrief hier fand ich schon mal sehr anregend und ausführlich

Ich freue mich auf Eure Texte und den Austausch mit Euch. Viel Erfolg beim Schreiben wünscht Euch:

Aloys

Aloys
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 19. Feb 2020, 21:56

zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Wir stellen uns vor!