Portal Foren-Übersicht Wir stellen uns vor! Grüße aus der "Blume im Revier"

hier können sich alle begrüßen und miteinander bekannt machen

Grüße aus der "Blume im Revier"

Beitragvon Fee2018 » Sa 24. Feb 2018, 13:32  

Hallo zusammen!

Entschuldigt bitte, dass ich mich Euch bisher nicht vorgestellt habe. Ich hatte mich in einer Mail an Elke gewandt und dann gar nicht mehr
daran gedacht, dass wir uns ja auch gegenseitig ein Wenig kennenlernen wollen.

Ich bin Felizitas (Fee) aus der Stadt "mit dem Pulsschlag aus Stahl", ich habe die „magische 50“ bereits überschritten.

Ich interessiere mich für Gesang (Solo und im Chor), Kunst in jeglicher Form (selbstgemacht oder im Museum / Fernsehen betrachtet), Musik
(ebenfalls selbstgemacht oder einfach mal passiv genossen), Fotografieren (so eben am „Knipsen“ vorbeigeschrappt), Handarbeiten und eben das geschriebene Wort.

2011 habe ich daher bei der VHS Bochum, den Kurs „ Ich schreibe also bin ich – kreatives Schreiben für Anfängerinnen“ belegt.
Das war sehr interessant! Ich habe dadurch zum ersten Mal bewusst von „Elfchen“, „Akrostichon“, „Haiku“ und Ähnlichem gehört.
Ich habe auch nach dem Kurs noch ein Wenig mit diesen Dingen experimentiert. Allerdings ist dann die Schreiberei doch wieder eingeschlafen.

Ich liebe Bücher, die mich fesseln und meine Phantasie anregen. Das kann sowohl ein Krimi, als auch ein Roman oder eine Biografie sein. Außerdem liebe ich alles Humorvolle! Bei den Gedichten sind es daher oft die Werke von Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern oder des unsterblichen Heinz Erhard.

Ich selbst würde zu gern meine Biografie, in Form mehrerer Fotobücher und meinem eigenen Text, verfassen. Kurzgeschichten zum Schmunzeln und humorvolle Gedichte sind ein weiteres Ziel.

Puuuh! Jetzt wird es aber Zeit für meine Wochenaufgabe und ich habe da auch so eine Idee .... Bin dann mal weg!
Gruß Fee
Benutzeravatar
Fee2018
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 20. Feb 2018, 10:20

Re: Grüße aus der "Blume im Revier"

Beitragvon Pia » Sa 24. Feb 2018, 23:57  

Hallo Fee,

die Idee von der Biografie finde ich höchst spannend. Fotobüchern fehlt es ja grundsätzlich am geschriebenen Wort. Immer nur Überschriften sind langweilig – Danke für diese schöne Idee.
Ach und Gratulation zur Bestandenen Grammatik-Übung {#emotions_dlg.goodsmile} verdammt gut ausgearbeitet.

LG Pia
Zuletzt geändert von Pia am Mo 26. Feb 2018, 01:41, insgesamt 1-mal geändert.
Pia
 
Beiträge: 115
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 00:46

Re: Grüße aus der "Blume im Revier"

Beitragvon Fee2018 » So 25. Feb 2018, 19:39  

Hallo Pia,

ganz lieben Dank für deine Glückwünsche an mich {#emotions_dlg.liebe}. Die Aufgabe habe ich aus lauter Verzweiflung so ausführlich gemacht. Ich fand meinen Deutschlehrer in der Realschule zwar wunderbar Winken, das war jedoch für mich nicht Grund genug bei der Grammatik mehr aufzupassen. Daher musste ich mir jetzt auch das Buch anschaffen.  Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend und eine gute Woche.

Liebe Grüße
Fee
Benutzeravatar
Fee2018
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 20. Feb 2018, 10:20


zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Wir stellen uns vor!