Portal Foren-Übersicht Wir stellen uns vor! Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

hier können sich alle begrüßen und miteinander bekannt machen

Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon CDF » Mo 19. Feb 2018, 07:52  

UPDATE 19.02.2018 12:22 Uhr
Der im Text eingefügte Link funktioniert nun und öffnet ein neues Fenster bzw. einen neuen Tab im Browser.
Danke für den Hinweis an Kristin.

UPDATE 19.02.2018
Moin in die Runde (die Anrede hat sich nicht geändert) {#emotions_dlg.goodsmile}
Ich mache wieder mit. Der Ruhestand war das letzte Jahr etwas unruhig. Ich war, bin und werde es sein, viel unterwegs. Mein Interesse an Kunst ist ungebrochen. Zuletzt sah ich in Bonn die große Gurlitt-Ausstellung. 
Aus dem Kurs vor einem Jahr ist eine Veröffentlichung hervorgegangen, die aber noch nicht gedruckt wurde. Wenn es denn geschehen ist, werde ich es hier kundtun, schließlich seid Ihr nicht ganz unschuldig daran. An dieser Stelle meinen Dank an Elke, die mich bestärkt hat, meine Geschichte einzureichen. 

Ich arbeite an meinem ersten Roman. Die Thematik des Kurses, passt sehr gut meiner aktuellen  Entwicklung im  Schreibprozess. 
 
Ich habe die Autorensoftware www.papyrus.de angeschafft. Nutzt jemand von Euch diese Software? Ich halte sie für eine der besten die ich kenne. Der unschlagbare Vorteil ist: sie wird in Deutschland entwickelt. Damit ist sie  auf unsere Sprache ausgerichtet und nicht nur eine Übersetzung aus ein anderen Sprache, denen oft die Eigenheiten des Deutschen fehlen. Daneben gibt es noch eine Menge Funktionen, die reine Textverarbeitungsprogramme nicht bieten. Eine kostenlose Demo gibt es auch. 
Ich bin sowohl im Papyrus-Forum als auch in der FB-Gruppe aktiv, aber nicht angestellt beim Hersteller. ;) 

Auf eine angenehme Zeit. 

Klaus 
PS: ach ja- geändert hat sich meine Alter. ;) 
- Update Ende - 


Moin in die Runde. 
  
Ich bin Klaus, 55 Jahre alt und wohne in Mönchengladbach. Seit Anfang des Jahres bin ich zufriedener Ruheständler und davor war ich in unterschiedlichen Bereichen der IT tätig. Mir ist also der Umgang mit Computern und deren Eigenheiten nicht völlig fremd. {#emotions_dlg.goodsmile}
Als „Neigungstäter“ bin ich auch weiterhin der Informatik verbunden, aber nun habe ich deutlich mehr Zeit, mich anderen Dingen zu widmen. Neben dem Interesse für Kunst und dem Besuch von Kunstausstellungen (Schwerpunkt: Impressionismus), sowie  Literatur, hat mich das Schreiben schon immer fasziniert. Beruflich waren es eher Konzepte und privat waren es immer wieder Ideen, die mir durch den Kopf gingen, aber über ein paar schnell geschriebene Notizen ist es nicht hinausgegangen. 
Ich bin hier, um zu lernen, um zu erkennen ob ich schreiben kann. Ich würde gern grundlegendes erfahren (Erzählperspektiven, Spannungsaufbau, ...). 
Die meisten Menschen können ein Buch lesen, aber nur die wenigsten ein Buch schreiben. 
Vielleicht habe ich das Glück und kann Beides. 
  
Ich freue mich auf eine angenehme Zeit. 
  
Klaus
Zuletzt geändert von CDF am Mo 19. Feb 2018, 13:24, insgesamt 2-mal geändert.
Cogito ergo sum
CDF
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:25

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon KrisBen » Mo 19. Feb 2018, 11:33  

Hallo Klaus,
Danke für den Tipp mit der Autorensoftware. Leider ist der Link falsch. Zwar im Text richtig geschrieben, in dem unterlegten Link nur leider nicht. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass noch zu korrigieren. 
Viele Grüße
Kristin
Wirklich reich ist nur der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.


Benutzeravatar
KrisBen
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:20

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon CDF » Mo 19. Feb 2018, 13:10  

KrisBen hat geschrieben:Hallo Klaus,
Danke für den Tipp mit der Autorensoftware. Leider ist der Link falsch. Zwar im Text richtig geschrieben, in dem unterlegten Link nur leider nicht. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass noch zu korrigieren. 
Viele Grüße
Kristin


Moin Kristin.
Danke für den Hinweis zum Link. Ich habe ihn korrigiert. Die Seite von papyrus sollte nun in einem neuen Fenster öffnen:
papyrus.de
Wenn Du Fragen zu Papyrus hast, kannst Du mich gerne anschreiben.

Herzlichen Gruß vom linken Niederrhein

Klaus
Cogito ergo sum
CDF
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:25

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon Anja P » Di 20. Feb 2018, 00:00  

Hallo Klaus!
Herzlich willkommen! Da ich auch aus Mönchengladbach bin, stellt sich mir die Frage, ob wir uns vielleicht kennen? Warst Du schon mal im BIS-Zentrum bei Lesarten?
Liebe Grüße und einen guten Start!
Anja
Anja P
 
Beiträge: 105
Registriert: So 17. Sep 2017, 19:07

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon CDF » Di 20. Feb 2018, 00:31  

Moin Anja,

was für ein Zufall.
Ich war schon lange nicht mehr im BIS.
Vielleicht sind wir uns zufällig einmal über den Weg gelaufen und haben uns nicht erkannt. ;)

Herzliche Grüße vom linken Niederrhein

Klaus
Cogito ergo sum
CDF
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:25

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon KrisBen » Do 22. Feb 2018, 08:47  

Hallo Klaus,
wenn ich tatsächlich dabei bleibe, ist Papyrus mit Sicherheit interessant. Bislang sortiere ich alle gesammelten Informationen noch auf Karteikarten und erstelle Übersichten und Verbindungen auf A3- oder sogar auf A2-Papierbögen. Dabei habe ich immer Angst, dass mir doch was durchrutscht. 
Ich komme dann also unter Umständen noch mal auf Dich zu. Hast Du bislang gute Erfahrungen mit dem Programm gemacht und nutzt Du das intensiv?
Neugierige Grüße
Kristin
Wirklich reich ist nur der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.


Benutzeravatar
KrisBen
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 6. Feb 2018, 13:20

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon Klara Chilla » Do 22. Feb 2018, 10:09  

Hallo Klaus und Kristin,

ich nutze auch Papyrus und bin sehr zufrieden damit. An die Figurendatenbank musste ich mich erst einmal ganz langsam herantasten, aber sie ist schon sehr hilfreich. DIe lästigen Notizen, die vielleicht dann gerade nicht auffindbar sind, wenn man sie braucht, sind Vergangenheit. Ich nutze sicher noch lange  nicht alle Möglichkeiten, aber es wird von Geschichte zu Geschichte mehr.

Herzliche Grüße aus Düsseldorf

Klara
Klara Chilla
 
Beiträge: 35
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 18:33

Re: Wieder mit dabei - Moin aus Mönchengladbach

Beitragvon CDF » Do 22. Feb 2018, 12:37  

KrisBen hat geschrieben:Hallo Klaus,
Dabei habe ich immer Angst, dass mir doch was durchrutscht. 
Ich komme dann also unter Umständen noch mal auf Dich zu. Hast Du bislang gute Erfahrungen mit dem Programm gemacht und nutzt Du das intensiv?
Neugierige Grüße
Kristin


Moin Kristin.
Ich nutze Papyrus sehr intensiv und engagiere mich sowohl in der FB-Gruppe, als auch im Forum von Papyrus. Zudem bin ich Beta-Tester.
Papyrus ist nicht nur ein reines Schreibprogramm, sondern unterstützt den Schaffensprozess mit z.B. Figurendatenbank, der Figruen automarisch im Text verlinkt werden, einem Denkbett, einem Klemmbrett, Stilanalyse, Lesbarkeitsanalyse, Dudenkorrektur und vielen anderen hilfreichen Funktionen.
Auf der Papyrus-Seite steht ein kostenlose Demo-Version bereit. EInfach herunterladen und testen.

Herzliche Grüße vom linken Niederrhein

Klaus
Cogito ergo sum
CDF
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 21. Feb 2017, 16:25


zioła alveo firmy akuna

Zurück zu Wir stellen uns vor!